Frank Sieckel

Jahrgang:

1961

Grösse:

182 cm

Typ:

kraftvoll, präsent, direkt

Haarfarbe:

mittelblond

Augenfarbe:

blau

Führerschein:

PKW, Moped

Sprachen:

Englisch, Russisch

Sportarten:

Handball, Fußball, Fechten

Ausserdem:

Sprecher & Moderator bei Funk & TV

Sportarten:

Handball, Fußball, Fechten

Ausbildung:

4 -jähriges Studium an der

Theaterhochschule “Hans Otto” Leipzig

Private Homepage:

www.frank-sieckel.de

Frank Sieckel   

Kino

2016

– “Auf Wiedersehen, Deutschland” / Regie S. Gabarsky / Kino intern.

2009

– “Liebe Mauer” / Regie P. Timm

2007

– “Arn -The Knight Templar” / Regie P. Flinth / Kino internat.
– “Arn -The Kingdom at Road`s End” / Regie P. Flinth / Kino internat.

2001

– “Sass-Die Meisterdiebe” / Regie C. Rola

TV (Auswahl)

2017

– “Tierärztin Dr. Mertens” / Regie T. Durchschlag / ARD

2015

– “Die Stadt und die Macht” / Regie F. Fromm / ARD
– “Tierärztin Dr. Mertens” / Regie H. Kranz/ ARD

2014

– “Nackt unter Wölfen” / Regie Ph. Kadelbach/ ARD
– “Tödliche Grenze” / Regie V. Schmidt / ZDF
– “Tierärztin Dr. Mertens” / Regie T. Nennstiel / ARD

2012

– “Nacht über Berlin” / Regie F. Fromm / ARD

2011

– “Ein Fall für Zwei- Tödliche Gier” / Regie A. Barth / ZDF
– “Herzdamen an der Elbe” / Regie T. Nennstiel / ARD
– “Tierärztin Dr. Mertens” (seit 2007)/ Regie u.a. H. Barthel / ARD
– “Weg zur Macht / Sarajewo” / Regie B. Fischerauer / br alpha

2010

– “SOKO Stuttgart -Killesberg Baby” / Regie G. Weinreuther / ZDF
– “Großstadtrevier- Große Erwartungen” / Regie M. Weiler / ARD
– “SOKO Wismar- Die Prophezeiung” / Regie B. Grass / ZDF

2009

– “Krupp- Eine deutsche Familie” / Regie C. Rola / ZDF
– “Allein unter Schülern” / Regie O. Schmitz / SAT.1

2008

– “Tatort- Salzleiche” / Regie Ch. Balthasar / ARD
– “Jenseits der Mauer” / Regie F. Fromm / ARD
– “Unter anderen Umständen” / Regie J. Kennel / ZDF
– “SOKO Leipzig- Zahltag” / Regie O. Schmuckler / ZDF
– “Alarm für Cobra 11- Rabenmutter” / Regie S. Vigg / RTL

2007

– “Zwölf heißt: Ich liebe dich” / Regie C. Walther / ARD
– “Polizeiruf 110- Taximord” / Regie M. Luther / ARD
– “KDD-Kriminaldauerdienst” / Regie E. Berger / ZDF
– “SOKO Wismar- Abgefischt” / Regie D. Pientka / ZDF

2006

– “Afrika- mon amour” / Regie C. Rola / ZDF
– “Im Namen des Gesetzes- Der Tote im See” / Regie C. Kurz / RTL
– “Heimweh nach Drüben” / Regie H. Gies / ARD
– “Notruf Hafenkante” / Regie E. Keusch / ZDF
– “Die Gipfelstürmerin” / Regie D. Regel / ARD

2005

– “Dresden- Der Brand” / Regie R.S. Richter / ZDF

2004

– “11011 Berlin” / Regie M. Imboden / ARD
– “Alphateam” / Regie J. Delbridge / SAT.1
– “Der Job seines Lebens II” / Regie H. Gies / ARD
– “Einsatz in Hamburg- Superzahl: Mord” / Regie J. Kennel / ZDF
– “SOKO Leipzig” / Regie O. Schmuckler / ZDF
– “Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben” / Regie K. Hercher / ZDF

2003

– “Tatort- Die Liebe der Schlachter” / Regie T. Jauch / ARD
– “Der Dicke” / Regie T. Jahn / ARD
– “Doppelter Einsatz- Der Domino-Effekt” / Regie G. Schnitzler / RTL
– “Der Ermittler- Im Dienst erschossen” / Regie M. Mackenroth / ZDF
– “Männer im gefährlichen Alter” / Regie H. Gies / ARD
– “Mord auf Gnandstein” / Regie W. Urbanek / ARD

2002

– “Tatort-Außer Kontrolle” / Regie O. Kreinsen / ARD
– “Die Cleveren- Herbstkinder” / Regie D. Satin / RTL

2001

– “Die Hoffnung stirbt zuletzt” / Regie M. Rothemund / ARD
– “Der Solist- Kuriertag” / Regie S. Wagner / ZDF
– “Wolffs Revier” / Regie M. Mackenroth / SAT.1

Theaterrollen (Auswahl)

– Der Minister in der Komödie ” Adieu, Herr Minster !” Regie P. Kube / “Theaterkahn” Dresden / 2013
– Othello in “Othello” (Shakespeare) Regie M. Bode / Landesbühne Sachsen-Anhalt / 2007
– Peachum in “Dreigroschenoper” (Brecht) Regie H. Ruprecht / Schauspiel Leipzig
– Alfred in “Wienerwald” (Horvath) Regie H. Ruprecht / Schauspiel Leipzig / 1995
– Hitler in “Mein Kampf” (Tabori) Regie E. Mitnitzki / Schauspiel Leipzig / 1994

Programme (Auswahl)

– “Glaube, Liebe, Selbstanzeige” / Regie M. Nagatis / “Leipziger Pfeffermühle / 2013