Eva Mende

Jahrgang:

1975

Grösse:

173 cm

Typ:

temperamentvoll, feminin, komödiantisch

Haarfarbe:

dunkelbraun

Augenfarbe:

dunkelbraun

Sprachen:

Englisch (Amerik.+ Brit.), Französisch,

Spanisch, Italienischkenntnisse

Führerschein:

PKW

Tanz:

klass. Ballett, Jazzdance, modern dance,

Stepaerobic, Folklore, Laban

Instrumente:

Klavier, Flöte, Kastagnetten

Ausbildung:

4- jähriges Schauspielstudium an der

Otto-Falckenberg-Schule München,

1 Jahr The Masters School N.Y., USA

Eva Mende: Fotograf : Michael Dohle   

Kino (Auswahl)

2006

– “Meine schöne Nachbarin“ /Regie P. Kahane

2005

– “Unter dem Eis” / Regie A. Goette

1996

– “Bulldog” / Regie Ch. Lerch

TV (Auswahl)

2014

– “Bettys Diagnose” / Regie M. Kiefersauer/ ZDF

2013

– “Der letzte Kronzeuge” / Regie U. Egger/ ZDF
– “Dyslexie” / Regie M.-A. Bochert / BRalpha
– “Alles Klara- Bäumlers Klippe” / Regie T. Freundner / ARD

2011

– “Inklusion” / Regie M.-A. Bochert

2009

– “Die Geschichte Mitteldeutschlands- Ernst Thälmann” / Regie : Erler / MDR

2008

– “Klinik am Alex” / Regie C. Dohrn / SAT.1
– “Einmal Freiheit und zurück” / Regie B. Renner & U. Stoll / ZDF, arte

2004

– “Löwenzahn- Die Reise ins Abenteuer” / Regie H. Spring / KiKa

2003

– “Zwei Männer und ein Baby” / Regie I. Hofmann / ARD
– “Nikola” / Regie M. Faust / RTL
– “Ein Engel namens Hans-Dieter” / Regie H. Gies / ARD, MDR

2002

– “Weihnachten” (HR)/ Regie M.- A.Bochert / ARD

2001

– “Die zwei Seiten der Liebe” /Regie B. Fürneisen / ZDF

Theaterrollen (Auswahl)

– Rosalinde in “Wie es euch gefällt” Regie K. Lauken / Westfälische Kammerspiele Paderborn /2006
– Hero in “Viel Lärm um nichts” Regie T. Supple / Maxim Gorki Theater Berlin / 2002
– Fina in “Herr Puntila und sein Knecht Matti” Regie F.X.Kroetz / Münchner Kammerspiele / 1998

Auszeichnungen

– Goldener Regiestuhl 2005, Skodafilmpreis 2005 (2.Platz),
1.Jury- und 1. Publikumspreis beim Kurzfilmfestival Euskirchen für „Die Meinungsumfrage“ (Buch und Regie)
– Stipendium des Deutschen Bühnenvereins 1997