Anne-Kathrin Gummich

Grösse:

167 cm

Typ:

fraulich, gewitzt, konsequent

Haarfarbe:

braun

Augenfarbe:

graublau

Sprachen:

Französisch, Englisch, Russisch

Dialekte:

Berlinerisch, Sächsisch

Führerschein:

Klasse 3

Ausserdem:

Komödiantin

Ausbildung:

4 jähriges Studium an der

Theaterhochschule “Hans Otto”

Leipzig

Anne-Kathrin Gummich   

Kino

2015

– “Back for Good” / Regie M. Spengler

2014

– “Herbert” / Regie T. Stuber
– “Wild” / Regie N. Krebitz

2012

– “Besser als nix” / Regie U. Wieland

2010

– “Das weiße Band” / Regie M. Haneke
– “The reader- Der Vorleser” / Regie S. Daldry
– “Liebe Mauer” / Regie P. Timm

2005

– “Piet Melzer-GG19-Episodenfilm zum Grundgesetz” / Regie K. Nolte

TV (Auswahl)

2016

– “Tannbach II” / Regie A. Dierbach / ZDF
– “Der Staatsanwalt- Tod per Kurier” / Regie J. Grieser / ZDF
– “Liebling, lass die Hühner frei” / Regie O. Schmitz / ARD
– “SOKO Wismar- Geiersturzflug” / Regie O. Schmuckler / ZDF
– “Familie mit Hindernissen” / Regie O. Schmitz / MDR, ORF

2015

– “Heute ist nicht alle Tage” / Regie Ch. Schwochow / ARD
– “Zorn III- Wo kein Licht” / Regie Ch. Schnee / MDR

2014

– “Block B” / Regie T. Kriwitz, J. Mielich / RTL
– “SOKO Leipzig- Nachspielzeit” / Regie H. Fischer / ZDF

2013

– “Für immer ein Mörder- Der Fall Ritter” / Regie J. Grieser / ZDF
– “Die Geschichte Mitteldeutschlands” / Regie G. Rose / MDR

2012

– “Tatort- Todesschütze” / Regie J. Grieser / ARD
– “Zeit des Erwachens” / Regie Ch. Hartmann / ARD
– “SOKO Wismar- Nachruf” / Regie B. Grass / ZDF

2011

– “Am Ende der Lüge” / Regie M.O.Rosenmüller /ARD
– “Ein Jahr nach morgen” / Regie A. Goette
– “Alles Klara” / Regie J. Schäuffelen / MDR
– “SOKO Leipzig- Der Schatz im Silbersee” / Regie M. Pfeiffer / ZDF
– “Tierärztin Dr. Mertens” / Regie H. Barthel / ARD

2010

– “Im falschen Leben” / Regie Ch. Balthasar / MDR

2008

– “Der Mauerfall” / Regie F. Fromm / ARD
– “SOKO Wismar- Vier Frauen” / Regie O. Schmuckler / ZDF

2007

– “Hitzewelle” / Regie G. Schnitzler / SAT.1
– “Zwölf heißt: Ich liebe dich” / Regie C. Walther / ARD
– “Ein Fall für Nadja- Auf der Flucht” / Regie P. Winczewski / ARD

2006

– “Ich wollte nicht töten” / Regie D. Hirtz / ZDF
– “Vaterherz” / Regie G. Kubach / ARD
– “Die Frau vom Checkpoint Charlie” / Regie M. Alexandre / ARD
– “Die Kinder der Flucht-Wolfskinder”/ Regie H.-Ch. Blumenberg / ZDF
– “Liebe, Liebe” / Regie Ch. Schnee / ARD
– “Krimi.de” / Regie M. Luther / KiKa

2005

– “Reife Leistung” / Regie M. Gies / ARD
– “Abschnitt 40″ / Regie R. Wellingerhof / RTL

2004

– “In Liebe eine Eins” / Regie H. Griesmayr / ARD
– “Typisch Mann” / Regie U. Baumann / ZDF
– “Unter weißen Segeln – Frühlingsgefühle” / Regie E. Keusch / ARD
– “Der Job seines Lebens II” / Regie H. Gies / ARD
– “SOKO Leipzig – Rufmord” / Regie P. Winczewski / ZDF
– “Wie erziehe ich meine Eltern II” / Regie P. Hill / ZDF

2003

– “Das Bernstein – Amulett” (Teil 1 und 2) / Regie G. Kubach / ARD
– “Körner und Köter” / Regie F. Gotthardy / SAT1
– “Ein Engel namens Hans-Dieter” / Regie H. Gies / ARD
– “Wer küsst schon einen Leguan” / Regie K. Hattop / ARD

2002

– “SOKO Leipzig – Stürmerblut” / Regie P. Winczewski / ZDF
– “Der zweite Frühling” / Regie G. Kubach / ARD

2001

– “Love Letters” / Regie T. Pröve / PRO 7
– “Wie erziehe ich meine Eltern” / Regie P. Hill / KiKa
– “Polizeiruf110 – Henkersmahlzeit” / Regie H. Griesmayr / ARD
– “Polizeiruf 110 – Der Spieler”/Regie J. Brauer / ARD
– “Liebe ist die halbe Miete”/ Regie G. Kubach / ARD
– “Lilly unter den Linden”/ Regie E. Keusch /ARD

1999

– “In aller Freundschaft” / Regie P. Vogel / ARD
– “Die singenden Handtaschen” / MDR

Comedy

– “Die singenden Handtaschen I und II” ( Eigenproduktion / MDR )

Theater u.a.

– neues theater Halle