Albert Kitzl

Jahrgang:

1943

Grösse:

169 cm

Typ:

Südländer (z.B. Türke, Italiener, Rumäne, Araber)

Haarfarbe:

schwarz

Augenfarbe:

braun

Führerschein:

PKW

Sprachen:

Türkisch, Rumänisch, Italienisch, Russisch

Dialekte:

Wienerisch, Jiddisch

Ausbildung:

4-jähriges Studium an der Film- und

Schauspielhochschule Bukarest

Albert Kitzl / Fotos: Markus Scholz   

Kino

2016

– “Bibi und Tina – Tohuwabohu total” / Regie D. Buck

2013

– “Jack” / Regie Edward Berger

2011

– “Ruhm” / Regie I. Kleefeld

2010

– “Dreiviertelmond” / Regie Ch. Zübert

2003

– “September” / Regie M. Färberböck

2002

– “Tulse luper suitcases” / Regie P.Greenaway

2000

– “Absolute Giganten” / Regie S. Schipper

1999

– “Long Hello and short Goodbye” / Regie R. Kaufmann
– “Zoom” / Regie O.A.Jahrreiss
– “Alma- A Show biz ans Ende” / Regie P.Manker

1994

– “Charlie & Louise-Das doppelte Lottchen”/ Regie J. Vilsmaier

1993

– “Wir können auch anders” / Regie D. Buck

1991

– “Ich schenk dir die Sterne” / Regie J. Graser

1986

– “Moviestar” / Regie M. Imboden
– “Ein Mann wie Eva” / Regie R. Gabrea

TV (Auswahl)

2017

– “Der Kroatien-Krimi Mord auf Vis” / Regie M. Kreindl / ARD

2014

– “Schwarzach 23″ / Regie M. Tiefenbacher / ZDF
– “Mordkommission Istanbul” / Regie T. Jauch /ARD

2013

– “Meine Frau, ihr Traummann und ich” / Regie W. Weber/ ZDF
– “Die Kanzlei” / Regie C. Garde / ARD
– “Bis zum Ende der Welt” / Regie M. Tiefenbacher / ARD

2012

– Tatort “Schwindelfrei” / Regie J. v. Dohnànyi / HR
– “Kreutzer kommt…. ins Krankenhaus” / Regie R. Huber / PRO.7
– “Familie Undercover” / Regie E. Onneken / SAT.1

2011

– “Nägel mit Köppen” / Regie W. Weber / ZDF
– “Mutter muss weg” / Regie E. Berger / ZDF

2010

– “Der Dicke- Blinder Eifer” / Regie T. Jauch / ARD

2009

– “SOKO Donau- Wien” / Regie E. Keusch / ORF
– “SOKO Stuttgart- Spuren der Vergangenheit”/ Regie G. Weinreuter / ZDF

2008

– “Das Duo- Bestien” / Regie Ch. Görlitz / ZDF
– “SOKO Köln- Doppeltes Spiel” / Regie S. Thiel / ZDF
– “Rennschwein Rudi Rüssel” / Regie M. Groß / WDR

2007

– “Commissario Brunetti- Suffer the little children” / Regie S. Rothemund / ARD
– “Rosa Roth- Der Tag wird kommen” / Regie C. Rola / ZDF
– “Erdbeereis und Liebe” (HR)/ Regie O. Dommenget / SAT.1
– “Der Kriminalist- Außer Kontrolle” / Regie T.C. Fischer / ZDF

2006

– “Tatort- Tod aus Afrika” (HR)/ Regie A. Prochaska / ORF
– “Die Sache mit dem Glück” / Regie R. Heisig / ZDF

2005

– “Küstenwache- Dunkle Geschäfte” / ZDF
– “Bis in die Spitzen” / Regie T. Berger / SAT1

2004

– “Schimanski- Das Geheimnis des Golem” /Regie A. Kleinert / ARD
– “Schöne Witwen küssen besser” (HR)/ Regie C. Rola / SAT1

2003

– “Die Geisel” / Regie Ch. Görlitz
– “Ein starkes Team- Das große Schweigen” / ZDF
– “Doppelter Einsatz-Harte Bandagen” / Regie T.Näter / RTL

2002

– “Wer liebt, hat Recht” / Regie M. Geschonneck
– “Operation Rubikon” / Regie T. Berger

2000

– “Bella Block” / Regie Ch. Görlitz / ZDF
– “Der Preis der Sehnsucht” / Regie Ch. Görlitz/ ORF, SWR
– “Frische Ware” / Regie P. Harather / BR
– “Der Solist- Niemandsland” / Regie T. Freundner

1999

– “Der Preis der Sehnsucht” / Regie Ch. Görlitz

1998

– “Reise in die Nacht” / Regie M. Geschonneck

1994

– “Ausgerechnet Zoè” / Regie M. Imboden
– “Angst” / Regie B. Woernle

1993

– “Motzki” (HR / Serie) / Regie E. Menge / ARD

1984

– “Tatort- Kleine Diebe” / Regie V. Naefe/ ARD
– “Reise in die Nacht” / Regie M. Geschonneck / ARD

Theater

– Schauspielhaus Köln
– Deutsches Schauspielhaus Hamburg
– Schauspielhaus Düsseldorf
– Theater in der Josephstadt Wien